Giftpflanzen

04. Juli 2018

verfasst von Martina Hemm

 

Jakobs - Kreuzkraut

 

Die Pflanze gehört zu den Korbblütlern und kann bis zu einem Meter hoch werden, sie blüht meist zwischen Juni und August mehrjährig. Die Blätter sind fiederteilig gekreuselt die Blüte leuchtend gelb, sie erinnert irgendwie an eine kleine Sonnenblume.

 

Das, was da im Sommer immer öfter auf den Wiesen und am Wegesrand so schön gelb blüht, ist bei genauer Betrachtung kein Rainfarm und kein Johanniskraut, sondern das hochgiftige immer häufiger zu findende Jakobskreuzkraut.

 

04. Juli 2018

verfasst von Martina Hemm

 

Herbstzeitlose

 

(Colchicum autumnale L.) aus der Familie der Liliengewächse ist mit die giftigste und auch gefährlichste Pflanze auf unseren Pferdeweiden. Sie blüht von April bis hinein in den Oktober in einem hellen Lila circa 10 - 20 cm hoch und ist schön anzusehen, wie wir wissen sind oft die schönsten Pflanzen auch die giftigsten.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Hand aufs Pferd/Hund - Natural Kräuter, alle Seiten überarbeitet am 5/5/2018 aktualisiert am 28/5/2018 & 04/07/2018 Martina Hemm -----------------------------------------------Impressum: Verantwortlich: Martina Hemm, An der Marlach 5, 67146 Deidesheim, Telefon:0152-33949565, E-Mail: mh@handaufspferd-hund.de

Anrufen

E-Mail